Urlaub am Ferien- und Tannenhof Stefanie und Alfons Höcht

 

 
Unser Fotoalbum

Ferienwohnungen und Preise

Naturpark Steinwald

Ausflugsziele

Kontakt

Ihre Anfahrt

 

  

 

Private Fewo´s- und Appartement am Ferien- und Tannenhof Stefanie und Alfons Höcht, Marienstraße 45 in 95689 Fuchsmühl, Telefonnummer: 09634/1609

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten vor Ort und in der näheren Umgebung

Erholung / Wellness / Kurlauben

  • Der hauseigene Badesee (mit großzügig angelegter Liege- und Freizeitwiese und der kostenlosen Möglichkeit zur Benutzung von Ruderbooten) lädt zur Erholung ein.

  • Vor Ort befindet sich ein gut ausgebauter, kostenloser Erlebniswaldbadeweiher (mit Schwimmbereich, Flachwasserbereich, Wasserrutsche, Liegewiese, Kinderspielplatz, Beachvolleyballfeld, Grillplatz und bewirtschafteter Blockhütte mit Umkleiden, Duschen und sanitären Anlagen).

  • Ebenfalls vor Ort befinden sich ein Kneipptretbecken und ein Sauerbrunnen (Brunnen mit natürlichen, eisenangereicherten Trinkwasser).

  • Bei uns wohnen sie direkt im Naturpark Steinwald, auf gut ausgebauten und ausgeschilderten Wanderwegen haben sie die Möglichkeit komplett abzuschalten und in der wunderschönen Umgebung neue Energien für den Alltag zu tanken.

  • Auch das durchwandern des Naturschutzgebietes Waldnaabtal oder des Fichtelgebirges bieten Erholung pur.

  • Das Sybillenbad in Neualbenreuth ist das größte Medizinische Kurbadehaus Nordbayerns, zu der riesigen Badelandschaft (mit Innenbadebereich, Außenbadebereich, Whirl-Pools, Schwimmbecken, Heilwasserparcours, Kneipp-Anlagen, Verdunstungsgrotte und Dampfbad) gibt es noch eine ebenso große Wellnesslandschaft (mit Orientalischen Badetempel, diversen Saunen, Teehaus und Ruhezonen) zudem gibt es sehr viele andere Wellnesszusatzangebote wie beispielsweise diverse Massageanwendungen (auch nach Ärztlichen Verordnungen möglich), Wohlfühlanwendungen oder Aqua Nordic Walking.

  • Die Thermenwelt Weiden ist ganz für den Spaß aller Altersgruppen ausgelegt, der Erlebnisbereich besteht aus Thermalbereich, Innenbadebereich, Außenbadebereich, Wildwasserkanal, Riesenwasserrutsche, Hot-Whirl-Pools, Schwimmbecken, Sprungbecken, Kinderwelt, Dampfbad, Solarien, Duschtempel, Liegewiese, Kneipp-Anlagen, Gradierwerk und Solegrotte. Aber auch der Wellnessbereich kommt nicht zu kurz, indem die Thermenwelt zudem über eine große Saunalandschaft (mit Innen- und Außensaunabereich) und die Möglichkeit diverser Zusatzangebote wie Massageanwendungen, Wohlfühlanwendungen oder Kursen wie Aquarobic oder Aqua-Jogging verfügt.

  • Auch die Therme Siebenquell in Weißenstadt, die Lohengrin Therme in Bayreuth, die Therme in Obernsees oder das HofBad in Hof bieten ebenfalls alles was das Wellness Herz begehrt.

  • In der Nähe befindet sich das berühmte Tschechische Bäderdreieck bestehend aus Franzensbad, Marienbad und Karlsbad. Das Bäderdreieck bietet einen schier unerschöpflichen Quell für Erholung und/oder Wellness. Egal ob sie durch die berühmten Kurparks flanieren oder eines der vielen Thermalbadehäuser oder Kurbadehäuser besuchen.

Sport und Bewegung

  • Am Ferien- und Tannenhof Stefanie und Alfons Höcht gibt es die Möglichkeit Tischtennis zu spielen.

  • Der hauseigener Badesee (mit großzügig angelegter Liege- und Freizeitwiese und der kostenlosen Möglichkeit zur Benutzung von Ruderbooten) lädt ebenso zu Sport und Bewegung ein.

  • Ein hauseigener Angelweiher ist ebenfalls vorhanden.

  • Vor Ort befindet sich ein gut ausgebauter, kostenloser Erlebniswaldbadeweiher (mit Schwimmbereich, Flachwasserbereich, Wasserrutsche, Liegewiese, Kinderspielplatz, Beachvolleyballfeld, Grillplatz und bewirtschafteter Blockhütte mit Umkleiden, Duschen und sanitären Anlagen).

  • Ganz in der Nähe erwartet Sie das größte Anglerparadies in Bayern. Ein hauseigener Angelweiher ist ebenfalls vorhanden.

  • Der gut ausgebaute und beschilderte WaldErlebnisPfad in Fuchsmühl ist ein Rundwanderweg und bietet ausser einer herrlichen Umgebung alles wissenswerte über den Wald und seine Bewohner mit allen Sinnen zu erfahren.

  • Der Freizeit- und Erlebnishugl in Großbüchlberg bei Mitterteich lädt zum Spaß für die ganze Familie ein, egal ob jung oder alt (mit Sommerrodelbahn, Bungee-Trampolin, Minigolfanlage, Pit-Pat, Kinderspielplatz, Streichelzoo, Vogelpark und mit angrenzenden Restaurant bietet es auch eine Riesenpalette an hervorragenden Speisen, angefangen von Brotzeiten und Snacks bis zum erlesenen Gaumenschmaus).

  • Der Naturpark Steinwald, indem sie sich bei uns befinden, dass Naturschutzgebiet Waldnaabtal und das Fichtelgebirge laden zum Wandern ein. Diese Gebiete sind gut erreichbar und bieten die Möglichkeit von Parkplätzen für ihr Auto, um dann über gut erschlossene und ausgeschilderte Wanderewege die wunderschöne Umgebung samt der vielen Sehenswürdigkeiten wie Rotwildgehege, seltene obskure Steinformationen, alten Waldkapellen, Burgruinen und Aussichtspunkte zu erkunden.

  • Auf der Luisenburg bei Wunsiedel befindet sich das größte Felsenlabyrinth Europas, hier können sie obskure Steinformationen die die Natur geschaffen hat bewundern und dazwischen umherwandern.

  • Ebenfalls mit den Mountainbike lässt sich unser Naturpark Steinwald, das Naturschutzgebiet Waldnaabtal und das Fichtelgebirge großartig erkunden.

  • Auch für Fahrradfahrer bieten unsere neu ausgebauten und gut ausgeschilderten Radwegenetze Freizeitspaß und im wahrsten Sinne des Wortes "grenzenlose" Bewegungsmöglichkeiten. Ganz egal ob sie auf dem Stiftläder Karpfenradweg (Rundweg über Tirschenreuth, Mitterteich und Wiesau), dem Vizinalbahn-Radweg (zwischen Bärnau nach Wiesau), dem Wallenstein-Radweg (zwischen Marktredwitz und Eger/Cheb in Tschechien), den Steinwald-Radweg oder dem Bockelbahntrassen-Radweg (zwischen Wiesau und Eger/Cheb in Tschechien) unterwegs sind, mit unterschiedlichen Streckenlängen und Steigungen ist hier für jeden Fahrradfahrer etwas dabei.

  • Ebenso durch Nordic Walking, falls gewünscht auch unter professioneller Anleitung geführt, lässt sich unsere idyllische Umgebung erkunden.

  • Sehr schöne, idyllisch gelegene 18-Loch Golfplatzanlagen sind in Neualbenreuth oder in Tröstau vorhanden. Hier haben sie auch als Anfänger die Möglichkeit in Schnupperkursen diese Sportart zu testen. Weitere schöne Golfplatzanlagen gibt es im Nachbarland Böhmen und zwar bei Marienbad, Franzensbad, Karlsabd, Sokolov, Königswart und Cihelny.

  • Im Winter laden viele Hallenbäder der Nachbarorte wie Mitterteich, Tirschenreuth, Waldsassen oder Marktredwitz zu Sport und Bewegung ein.

  • Moderne Eissporthallen mit Öffentlichen Eislauf und sporadischen Eisdiscos sind in Mitterteich, Weiden oder Selb vorhanden.

  • Mitten im Naturpark Steinwald haben sie die Möglichkeit zu Ski (alpin). Ebenso gibt es Strecken im Fichtelgebirge.

  • Eine gespurte Ski (Langlauf) Loipe befindet sich direkt vor unserem Haus.

Museen

  • In Waldsassen befindet sich das Stiftlandmuseum welches die Vergangenheit des Stiftlandes, des Klosters und einstiger lang verschollener Handwerkskünste wieder aufleben lässt.

  • Um das Thema "Fisch" und "Fischen" dreht sich alles Im Oberpfälzer Fischereimuseum in Tirschenreuth. Tirschenreuth ist gleichzeitig das Herzstück des "Landes der Tausend Teiche" und bietet wunderschöne Wandermöglichkeiten durch die Tirschenreuther Teichpfanne, einer Ansammlung von hunderten Teichen.

  • Ein komplettes frühmittelalterliches slavisches Dorf samt Kirche, Turmhügelwehrburg, Wehrmauer und Wassergraben gibt es im Geschichtspark Bärnau - Tachov zu erkunden. In diversen Ausstellungen wird das Leben in unserer Grenzregion um das Jahr 1000 herum geschildert.

  • Ebenfalls in Bärnau befindet sich das Deutsche Knopfmuseum. Bärnau samt Nebenortschaften galten und gelten heute noch als Hochburg der Deutschen Knopfindustrie.

  • Direkt an der Porzellanstraße bei Hohenberg a. d. Eger befindet sich das Deutsche Porzellanmuseum. In diesen Museum wird die Geschichte des Porzellans und der damit verbundenen regionalen Porzellanindustrie veranschaulicht.

  • Entdecken sie alles über Keramik im Internationalen Keramikmuseum in Weiden.

  • Ebenso in Weiden gibt es das Stadtmuseum zu sehen, dass mit der Geschichte der Stadt, aber auch mit einer einzigartigen Max-Reger-Sammlung aufwartet.

  • Das Oberpfälzer Kultur- und Militärmuseum gibt es in Grafenwöhr zu besuchen. Da Elvis Presley während seines Militärdienstes in den Jahren von 1958 bis 1960 auf dem größten deutschen US-Truppenübungsplatz hier in Grafenwöhr stationert war, gibt es in dem Museum übrigens auch eine sehr große Elvis Presley Ausstellung zu bewundern.

  • In Marktredwitz gibt es das Egerlandmuseum, darin wird alles über die Geschichte, die Kulur und das Leben hier bei uns im Egerländer Grenzgebiet gezeigt.

  • Alles rund um das Thema Automobil und Transportmittel gibt es im Automobilmuseum Fichtelberg zu erkunden.

  • Eine Ausstellung über die Geschichte des Fichtelgebirges existiert im Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel.

  • In Neusath/ Perschen bei Nabburg befindet sich das Oberpfälzer Freilandmuseum, welches durch eindrucksvolle Ausstellungen in mehreren Dörfern verschiedener Epochen und Baustile das Leben in der Oberpfalz der Vergangenheit wieder aufleben lässt. Führungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten sind möglich, ebenfalls gibt es spezielle Führungen auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten.

  • Alles über Gold und Goldgewinnung unter Tage können sie im Goldbergbaumuseum bei Goldkronach in Erfahrung bringen.

Kultur

  • Lassen sie sich vom Charme der berühmten Klosterstadt Waldsassen verzaubern. Mittelpunkt der Klosteranlage bildet die wunderschöne barocke Klosterbasilika mit der zweitgrößten Orgelanlage Europas, hier finden auch regelmäßig Konzerte mit berühten Chören aus der ganzen Welt statt. Eine Besonderheit, die in ganz Deutschland einmalig ist bietet die Klosterbasilika, indem echte Skelette von Märtyrern und Seliggesprochenen Menschen liegend oder stehend neben den Seitenaltären angebracht und ausgestellt sind. Daneben bietet das Kloster noch eine der größten Kryptas Deutschlands, einen wunderschönen barocken Bibliothekssaal und einen Klostergarten, wo sie bei einer Führung alles über Kräuterkunde und die Heilkunst der Hildegard von Bingen erfahren können. Anschließend können sie in eines der zahlreichen Cafe´s oder Gaststätten um das Kloster herum einkehren.

  • In der Nähe Waldsassens ist die berühmte barocke Wallfahrtskirche Kappl eindrucksvoll auf dem Glasberg. Von allen Seiten aus erinnert die Kappl mit ihrer runden Basisarchitektur und den drei großen und sechs kleinen Rundtürmen an eine Russisch-Orthodoxe Kathedrale. Dieser Baustil ist einmalig in ganz Deutschland.

  • In Speinshart gibt es ebenfalls eine einmalige Klosteranlage. Das Klosterdorf Speinshart exisitiert noch heute so wie anno dazumal. Die komplette barocke Anlage samt Runddorf wurde in den letzten Jahren aufwendig renoviert und erstrahlt heute wieder in neuen Glanz.

  • Auf der größten Naturbühne in Deutschland der Luisenburg bei Wunsiedel finden jedes Jahr im Sommer Theaterfestspiele statt. Egal ob ein traditionell bayrisches Mundartstück oder ein modernes Musical, für jeden Geschmack lässt sich auf der Luisenburg ein Theaterstück finden. Im übrigen kann man auf der Luisenburg im größten Felsenlabyrinth Europas umherwandern und die obskuren Steinformationen die die Natur geschaffen hat bewundern.

  • Ebenfalls existieren Theater in Hof, Selb und Bayreuth, die mit jährlich wechselnden Programmen aufwarten. In der Eremitage der Wagnerstadt Bayreuth lässt sich übrigens hervorragend flanieren.

  • Vor Ort in Fuchsmühl, aber auch in anderen Orten wie beispielsweise Wiesau, Neuhaus und Leuchtenberg gibt es Laientheatergruppen die ganzjährlich traditionell bayrische Mundartstücke aufführen oder zu Heimatabenden einladen.

  • In Marktredwitz, Tirschenreuth, Weiden und Bayreuth befinden sich mehrere große und modern ausgestattete Kinos (ebenfalls überall mit der Möglichkeit 3 D Filme zu zeigen).

Feste und Feiern

  • Das ganz Jahr über finden im Ort oder den darumliegenden Orten zünftige Vereinsfeste, Bürgerfeste oder Heimatabende statt.

  • Wir sind auch bekannt als "Land der Tausend Teiche", weshalb alljährlich ab dem zweiten Oktoberwochenende die Erlebniswochen Fisch stattfinden. Mit vielen Attraktionen und Festen in mehreren Ortschaften bieten diese Erlebniswochen Spaß für jedermann.

  • Hier gibt´s "Zoigl"! Zoigl nennt man das regionaltypische, mit dunklen Malz gebraute Bier nach alten traditionell überlieferten Rezepturen. Viele Familien in der Umgebung haben ein Hausbraurecht und abwechselnd wird dann im Kommunbrauhaus gebraut und dann in Zoiglwirtschaften (Besenwirtschaften) das Zoiglbier ausgeschenkt. Zum Zoiglbier gibt es günstige und deftige Speisen (Schlachtschüssel, Brotzeitteller) in gemütlicher und unterhaltsamer Atmosphäre.

Besichtigungen

  • Erleben sie eine Betriebsbesichtigung in der Altbayerischen Kristall-Glashütte und der Bleikristallwerke der Firma Nachtmann in Neustadt a. d. Waldnaab.

  • Das Europäisches Bleikristallzentrum befindet sich in und um Neustadt a. d. Waldnaab, deshalb gibt es hier ebenso die Möglichkeit zu vielen Besichtigungsbesuchen.

  • Wir liegen an der Bier- und Porzellanstraße, hier können Brauereien mit Bierverkostung und Porzellanfabriken mit Fabrikverkauf besichtigt werden.

  • Das Geo-Zentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung bei Windischeschenbach ist auch bekannt als "Tiefste Erdbohrung/Tiefstes Loch" der Welt. In dem Geo-Zentrum Park lässt sich sehr viel Interessantes entdecken.

Einkaufen

  • Günstig Einkaufen und Tanken lässt sich in der Tschechischen Republik (böhmische Glasartikel, Zigaretten, CDs, Kleidung und vieles mehr am Grenzübergang Hundsbach/Eger).

  • Betriebsbesichtigung und Fabrikverkauf in der Altbayerischen Kristall-Glashütte und der Bleikristallwerke der Firma Nachtmann in Neustadt a. d. Waldnaab.

  • Es werden viele Fabrikverkäufe entlang der Porzellanstraße angeboten (Rosenthal, Heinrich und Villeroy & Boch in Selb, Hutschenreuther und Arzberg in Tirschenreuth, Seltmann in Erbendorf und Weiden, Eschenbach in Windischeschenbach, Bavaria in Mitterteich und Tirschenreuth).

Tagesausflüge

Ausflug...

  • mehrere Burgen, Schlößer, Freizeitparks und Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung laden ebenfalls zu Ausflügen ein.

 

Bei uns gibt es für jeden das Richtige! Ihre Zufriedenheit liegt uns sehr am Herzen!

Ein Anruf lohnt sich! Telefonnummer: 09634/1609

Ihre Familie Stefanie und Alfons Höcht